Übersicht

Neues aus der Fraktion

Jährliche Friedhofsbegehung durch die SPD-Fraktion

Es ist ein fester Termin im Kalender der Sozialdemokraten. Einmal im Jahr begutachtet die SPD-Fraktion die gemeindlichen Friedhöfe. Diese Aktion läuft seit Jahren und hat dazu geführt, dass immer wieder Schwachstellen und Pflegeversäumnisse aufgedeckt und in der Folge beseitigt wurden.

Breitbandausbau

Alles spricht von Digitalisierung. Dazu gehört auch der Ausbau der Netze. Und tatsächlich scheint sich in diesem Bereich auch in der Gemeinde Möhnesee etwas zu tun. Der Kreis Soest ist dort über die Wirtschaftsförderungsgesellschaft offensichtlich sehr aktiv gewesen und hat…

Ansiedlung von Discounter und Fachmarkt

Mehr als verärgert reagierte die SPD-Fraktion auf die neuerliche Verzögerung bei der geplanten Ansiedlung von ALDI und einem Fachmarkt auf dem Gelände „Giesen Wiese“. Nachdem zuerst CDU und BG die Planänderung weg vom Haus des Gastes auf die neue Fläche…

Controlling

Es ist geschafft! In seiner Sitzung am 05.07.2018 hat der Rat einstimmig das vom Rechnungsprüfungausschuss (RPA) mit der Verwaltung erarbeitete Konzept zum Baukostencontrolling verabschiedet und damit dem RPA eine umfangreiche Kontrollfunktion zugewiesen. Künftig werden größere Bauvorhaben der Gemeinde in drei…

Seniorenarbeit in der Gemeinde Möhnesee

Was lange währt wird endlich gut. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 05.07.2018 der Besetzung der bereits im Stellenplan verankerten Halbtagsstelle für die Seniorenarbeit in der Gemeinde zugestimmt. Statt der von der Ratsmehrheit geforderten Kostentragung durch Dritte hat man…

Friedwalderweiterung

Eigentlich hatte die SPD-Fraktion keine schwerwiegenden Einwände gegen eine Erweiterung des Friedwaldes. Zwar gab es gewisse Bedenken, weil die neuen Flächen in einem touristisch stark frequentierten Bereich liegen (z.B. Klangwald; Weg zum Möhneseeturm). Diese waren aber nur nachrangig. Viel wichtiger…

Bild: SPD-Fraktion

Feldscheunenweg

Bereits in der Vergangenheit hat sich die SPD-Fraktion gegen die von einer Anliegerin gewünschte Verlegung des Feldscheunenweges in Günne an den Waldrand ausgesprochen. Grund für den Wunsch auf Verlegung des Weges war angeblich eine permanente Gefahr durch Radfahrer und sonstige…

Bild: privat

SPD-Fraktion beim Ortstermin in Günne

Der Schwerpunkt der weiteren Arbeiten an der Straße „Im Grund“ in Günne muss nach Ansicht der Sozialdemokraten auf einer zukunftsfähigen Gestaltung insbesondere des künftigen Dorfplatzes liegen. Das ist das zusammengefasste Ergebnis eines Ortstermins der SPD-Fraktion am vergangenen Freitag. Wesentlich dafür…

Seniorenarbeit in der Gemeinde

Dankenswerterweise hat sich ein großer Kreis von Ehrenamtlichen aufgemacht, um den Senioren in Möhnesee ein Angebot für verschiedene Lebenslagen zu machen. Die Arbeiten sind teilweise sehr zeitintensiv und daher gerade in der Gründungsphase kaum von den Ehrenamtlichen zu bewältigen. Das…

Schülerzahlen Sekundarschule

Die SPD steht fest zur Sekundarschule Möhnesee. Auch wenn es im Vorfeld bessere Möglichkeiten gegeben hätte, um den Schulstandort Möhnesee attraktiv zu gestalten. Gleichwohl ist die Fraktion verärgert, dass in den Entscheidungsgremien des Rates nur unzureichend über Belange der Schule…

Dorfplatz Günne

Wenig Begeisterung war in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zu spüren, als die Pläne für den neuen Dorfplatz in Günne vorgestellt wurden. Der Ausschuss war wohl einhellig der Auffassung, dass die Planungen nicht dem entsprachen, was in Rahmen…

Kostenexplosion beim Rathausumbau

Trotz der mittlerweile bekannten Kostensteigerungen beim Rathausumbau blockiert die Gemeindeverwaltung eine sinnvolle Aufklärung der Angelegenheit. Die SPD-Fraktion sah sich daher genötigt, eine schriftliche Anfrage an den Bürgermeister zu stellen. Darin wurde ausdrücklich darum gebeten, die Unterlagen mit den Vorlagen zur…

SPD beantragt wirksames Finanzcontrolling für die Gemeinde

  Nach den erheblichen Kostensteigerungen für verschiedene Baumaßnahmen in der Gemeinde verstärkt die SPD-Fraktion den Druck auf die Verwaltung. Die SPD beantragte, ein wirksames Finanzcontrolling zu installieren, damit der Gemeinderat seiner Verpflichtung zur Überwachung der Verwaltung im erforderlichen Rahmen nachkommen kann.